CREATON „TRIO“

Die Unterdachbahn mit integriertem Selbstklebestreifen für hohe Anforderungen

Produktbeschreibung

  • Einsetzbar bei belüfteten und unbelüfteten Dachkonstruktionen als Unterspann-, Unterdeck- oder Schalungsbahn
  • Einsetzbar als regensicheres Unterdach auf Schalung oder druckstabiler Unterlage
  • 4-lagige diffusionsoffene Schalungsbahn mit mikroporösem Film und Gewebegitter
  • Zwei übereinanderliegende integrierte Selbstklebestreifen sorgen für eine wirtschaftliche Verklebung der Längsnähte
  • Entspricht dem ZVDH- Produktdatenblatt Unterdeckbahnen Klasse UDB-A gemäß Tabelle 1
  • Entspricht dem ZVDH- Produktdatenblatt Unterspannbahnen Klasse USB-A gemäß Tabelle 1
  • Geeignet als Behelfsdeckung

Montageanleitung

  • Die Bahnen sind mit einer Überdeckung von ca. 15 cm zu verlegen.
  • An der Traufe bzw. Regenrinne sind die Bahnen auf ein Tropf- oder Rinneneinlaufblech zu führen. Anschlüsse und Durchdringungen sind entsprechend den Vorgaben des Regelwerks des ZVDH auszuführen.
  • Die Überlappungen der Längsnähte werden mit dem integrierten Selbstklebeband verschlossen.
  • Durch leichtes Andrücken der Klebebereiche mit der Hand entsteht eine sichere Verbindung.
  • Die Quernähte werden mit dem systemgerechten CREATON SpezialKLeber SKL verklebt.
  • Die Konterlatten sind mit den systemgerechten CREATON NagelDichtStreifen NDS zu unterlegen oder mit der CREATON NagelDichtMasse NDM zu verarbeiten.

Technischen Daten

Eigenschaft Prüfnorm Wert
Rollenlänge EN 1848-2 50 m
Rollenbreite EN 1848-2 1,5 m
Brandverhalten EN 13501-1 Klasse E
Gewicht EN 1849-2 ca. 210 g/m²
Kaltbiegeverhalten EN 1109 bestanden bei -40°C
Geradheit EN 1848-2 bestanden
sd-Wert EN ISO 12572 ca. 0,02 m
Zugfestigkeit (nach künstlicher Alterung{1}) EN 12311-1 Längs: 488 N Quer: 395 N
Dehnung (nach künstlicher Alterung{2}) EN 12311-1 Längs: 40% Quer: 60%
Widerstand gegen Reißen (Nagelschaft) EN 12310-1 Längs: 500 N Quer: 450 N
Temperaturbeständigkeit -40°C bis +90°C
Wassersäule EN 20811 > 500 cm
Widerstand gegen Wasserdurchgang (nach künstlicher Alterung) EN 1928 W1
UV-Beständigkeit {3} max. 16 Wochen
geeignet als Behelfsdeckung {4} max. 4 Wochen
ZVDH-Klassifizierung Unterdeckbahnen UDB-A
ZVDH-Klassifizierung Unterspannbahnen USB-A
Widerstand gegen Schlagregen {5} bestanden
erhöhte Anforderungen zur Alterung {6} bestanden
  1. Bezogen auf den Ausgangswert der Zugfestigkeit in N/50 mm.
  2. Bezogen auf den Ausgangswert der Dehnung in %.
  3. Die Unterdeckbahn bleibt während dieses Zeitraums UV-stabil, ohne Beeinträchtigung der technischen Eigenschaften. Die Regensicherheit über diesen Zeitraum hinaus kann nur in Verbindung mit der eigentlichen Dacheindeckung erreicht werden.
  4. Einsatz von CREATON NDS, NDB oder NDM unterhalb der Konterlattung notwendig.
  5. Nachgewiesen durch den „Schlagregentest Unterspann- und Unterdeckbahnen - TU Berlin“.
  6. Nachgewiesen durch Erhöhung der Temperatur im Prüfverfahren der DIN EN 13859-1, Anhang C auf 80 °C.

Empfehlung

Damit die dauerhafte Funktion der CREATON „TRIO“ sichergestellt wird, empfehlen wir, ausschließlich das passende CREATON Zubehör zu verwenden:

Zum Unterdachzubehör

Maße/Verpackung

Breite Länge m²/Rolle kg/Rolle Rollen/Pal.
1.5 m 50 m 75 m² 16,1 kg 15 Stück